V700
Stereo Mastering

W795
Niveau Filter mit verstimmbarem Hoch-Tief-Entzerrer für Stereo Mastering

Das Niveau Filter W795 ist eine spezielle Kombination verschiedener Entzerrer für die globale Bearbeitung des Frequenzgangs beim Stereo Mastering. Die vier Filter des W795 ermöglichen in vielfältiger Art und Weise die globale Veränderung der Höhen-Tiefen Balance, des Anteils an Mitten sowie Korrekturen an der oberen und unteren Grenze des Audiobandes. Filter dieser Art haben sich Jahrzehnten in den AT Auführungen der Summenblöcke der adt-audio Mischpulte bewährt.

Die Kombination der Filter im Niveau Filter W795 stellt eine ideale Ergänzung zum vollparametrischen Stereo Mastering Equalizer W796 dar.

Mit diesen Regelungen sind schnelle und wirksame Anpassungen des Basischarakters jeder Mischung hinsichtlich einer optimalen spektralen Verteilung möglich. Natürlich sind auch ‚Reparaturarbeiten’ einfach durchführbar.

In vielen Fällen stellt sich bei einer fertigen Mischung heraus, dass zwar die gewählten Verhältnisse in Ordnung sind, die gesamte Mischung jedoch im Vergleich zu ähnlichen Produktionen oder anderen Titeln der gleichen Produktion aus dem Rahmen fällt. Hier kann das Niveau-Filter effektiv eingesetzt werden. Die erforderlichen Anpassungen lassen sich fast immer mit ein paar Handgriffen erledigen.

Regelbereiche
Das Filter ist mit für die Anwendung beim Stereo Mastering angepassten Regelbereichen für die Anhebung und Absenkung ausgeführt. Die Abbildung zeigt die Version für Stereo Mastering mit Regelbereichen von +/- 10 dB für den Hoch-Tief-Entzerrer und +/- 6 dB für das Niveaufilter. Diese Bereiche haben sich als praxisgerecht herausgestellt. Ausführungen mit bis zu +/-16 dB Stellbereich sind jedoch möglich.

Niveau Filter
Das Niveau-Filter ermöglicht mit 2 unabhängigen Reglern eine globale Beeinflussung des Gesamtfrequenzganges einer Mischung in der Art einer Klangwaage.

Das Niveau Filter ist seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in der deutschen Rundfunktechnik gebräuchlich. Das Gerät wurde zur einfachen Anpassung von Raumfrequenzgängen verwendet. In unserer Applikation stehen zwei Regler zur Verfügung. Der Regler Balance dreht den gesamten Frequenzgang um den bei 800 Hz liegenden 0 dB-Punkt in der Art einer Klangwaage. Bei Rechtsdrehung werden Höhen abgesenkt und Tiefen angehoben. Eine Linksdrehung bewirkt eine Anhebung der Höhen bei gleichzeitiger Absenkung der Tiefen. Der Regler Boost/Cut verschiebt den Anteil von Höhen und Tiefen im Verhältnis zum mittleren Frequenzbereich. Eine Rechtsdrehung hebt gleichzeitig Höhen und Tiefen an. Bei Linksdrehung werden Höhen und Tiefen abgesenkt. Auch hier bleibt der Bereich um 800 Hz unverändert. Die Kurvenverläufe beider Bänder sind speziell für globale Anpassungen beim Stereo-Mastering optimiert.

Hochentzerrer
Der Hochentzerrer ist als 'Kuhschwanzfilter' mit einer Flankensteilheit von 9 dB pro Oktave ausgeführt. Der große Einstellbereich für die obere Auslauf-Frequenz dieses Filter macht es in Verbindung mit der gewählten Flankensteilheit möglich, Höhen am obersten Ende des Audiobandes definiert zu beeinflussen. Durch den großen Frequenzbereich und die hohe Flankensteilheit sind Veränderungen des Hochtonanteils sowohl an der obersten Grenzen des Audiobandes wie auch im unteren Mittenbereich möglich.

Tiefentzerrer
Wie der Hochentzerrer ist der Tiefentzerrer als 'Kuhschwanzfilter' mit einer Flankensteilheit von 9 dB pro Oktave ausgeführt. Der Regelbereich der Frequenz reicht bis hinunter in den Subsonic Bereich und ermöglicht Eingriffe in den 'Bauch' einer Mischung, sowie die Feinkorrektur der gesamten Bassbereiches.

Das Gerät ist in symmetrischer Technik ausgeführt und kann wahlweise mit hochwertigen Ringkern-Ein- und Ausgangsübertragern oder mit elektronisch symmetrischen Ein- und Ausgangsverstärkern bestückt werden. Der maximale Pegel beträgt + 30 dBu. Durch die Double-Balanced-Technik, bei der der gesamte Signalweg in symmetrischer Technik ausgeführt ist, beträgt auch der interne Headroom + 30 dBu.

Als Alternative kommt das Niveau Filter mit elliptischem Equalizer W794 in Frage, bei dem anstelle des Tiefenfilters ein elliptischer Equalizer eingebaut ist. Sofern im V700 System kein elliptischer Equalizer in einem anderen Gerät vorhanden ist, kann diese Kombination von Vorteil sein.

Ferner stehen als Ergänzung für die globale Bearbeitung beim Stereo Mastering das Stereo Hochpass Tiefpass Filter mit Notch Filter W792m und das Stereo Hochpass Tiefpass Filter mit Phasenkorrektur W790 zur Verfügung.

Das Gerät ist als V700-Standardkassette ausgeführt und für alle Standardrahmen geeignet. Wie alle V700 Geräte für Stereo Mastering ist es mit einem Hard-Bypass ausgestattet

Testbericht Anfrage/Bestellung
Preise:
3440.00 € - erdsymmetrisch
3990.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
für V700 Standardrahmen geeignet
Alternative: ToolMod Stereo Mastering
V700 Navigation öffnen
 
Regelbereiche von +/- 6 dB bis +/- 16 dB
Farben der Frontblende, Knöpfe und Tastenkapen nach Kundenwunsch
Flankensteilheit des Hoch-Entzerrers und/oder des Tief-Entzerrers alternativ zum Standard von 9 dB/Okt. 6 dB/Okt. oder 12 dB/Okt.
W794 - Niveau Filter mit Hoch-Entzerrer und elliptischem Equalizer
Ergänzungen:
W790
Hochpass Tiefpass Filter mit Phasenkorrektur
W792m
Hochpass Tiefpass Filter mit Notch Filter
W796m
vollparametrischer 4-Band
Stereo Mastering Equalizer
W798
Extender Modul mit 4 vollparametrischen Bändern zum
Stereo Mastering Equalizer

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben