V700
Stereo Mastering

W792m
Stereo Mastering Highpass - Lowpass Filter mit Bandsperre

Der W792m entspricht im grundsätzlichen Aufbau dem Stereofilter W792, hat jedoch auf den Einsatz beim Stereo Mastering angepasste Regelbereiche für die Highpass und Lowpass Filter. Zusätzlich ist auch hier eine Bandsperre zur steilflankigen Ausfilterung für Störfrequenzen integriert. Alle 3 Filterstufen sind einzeln einschaltbar. Die Bereiche der Highpass und Lowpass Filter reichen weit über die Bereichsgrenzen des Audiobandes hinaus und ermöglichen präzise Beschneidungen wie auch Einstellungen, die sich nur auf den Phasengang auswirken. Die Bandsperre lässt sich über das gesamte Audioband verstimmen und in der Dämpfung der Sperrfrequenz präzise einstellen.

Als Alternative kommt das Highpass Lowpass Filter mit Phasenkorrektur W790 in Frage, das Sperrfilter mit umschaltbarer Flankensteilheit und zusätzliche einstellbare Phasenkorrekturfilter enthält.

Highpass-Filter und Lowpass-Filter haben eine Flankensteilheit von 12 dB pro Oktave und sind als 'Maximum Flat' Filter ausgeführt. Die Regelbereich sind der Anwendung beim Stereo Mastering angepaßt und ermöglichen präzise Einstellungen an den unteren oberen oberen Bereichsgrenzen des Audiobands.

Das Hochpassfilter hat einen Regelbereich von 5 Hz bis 100 Hz. Die Grenzfrequenz des Tiefpassfilter läßt sich von 100 kHz bis 8 kHz verstellen. Beide Sperren sind mit eigenen Bypass Schaltern ausgestattet.

Das Sperrfilter kann über den gesamten Audiobereich verstimmt werden. Die Bereichswahl mit einem Stufenschalter ermöglicht eine feinfühlige Regelung der Sperrfrequenz im Bereich von 1 zu 10. Der gesamte Frequenzbereich reicht von 20 Hz bis 20 kHz. Die Flankensteilheit des Filters kann zwischen einer Oktave und einem Halbton verstellt werden. In dieser schmalen Einstellung ist die Ausfilterung von schmalbandigen Störungen möglich. Die Ausblendtiefe der Bandsperre ist mit einem doppelt logarithmisch ausgeführten Regler von 0 dB bis zum Maximalwert von mehr als 40 dB einstellbar. Die doppelt logarithmische Kennlinie macht es möglich kleine Dämpfungen präzise einzustellen. Die Bandsperre hat eine eigene Bypass Taste..

Das Modul ist in symmetrischer Technik ausgeführt und kann wahlweise mit hochwertigen Ringkern-Ein- und Ausgangsübertragern oder mit elektronisch symmetrischen Ein- und Ausgangsverstärkern bestückt werden. Der maximale Pegel beträgt + 30 dBu. Durch die Double-Balanced-Technik, bei der der gesamte Signalweg in symmetrischer Technik ausgeführt ist, beträgt auch der interne Headroom + 30 dBu.

Ein Hardbypass verbindet Ein- und Ausgang des Gerätes, solange nicht eines der Filter eingeschaltet ist.

Das Stereo Mastering Highpass Lowpass Filter mit Bandsperre W792m ist als V700-Standardkassette ausgeführt und für den Einbau in Standardrahmen geeignet.

Regelbereich nach
Kundenwunsch anpassbar
Blendenfarbe und Knopfausführung
nach Kundenangabe
W790
Stereo Mastering Highpass Lowpass Filter mit Phasenkorrektur
Testbericht Anfrage/Bestellung
Preise:
3430.00 € - erdsymmetrisch
3990.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
für V700 Standardrahmen geeignet
Alternative: ToolMod Stereo Mastering
V700 Navigation öffnen
 

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben