V700
Pro Audio

U789
Stereo Denoiser zur Verbesserung des Störabstandes von Stereosignalen durch ein Pegelgesteuertes Tiefpassfilter

Der Denoiser dient als 'Single endet Noise-Reduction' zur Reduktion von Rauschen. Ein Tiefpassfilter wird durch das Eingangssignal automatisch gesteuert und filtert hochfrequente Rauschsignale aus. Der U789 ist die Stereoausführung des Gerätes.

Die Mono-Ausführung des Denoisers ist der U788. Die Mono- und Stereoversionen unterscheiden sich hinsichtlich der Bedienelemente und Funktionen nicht.

Für die Beseitigung von Störungen, die sich vorwiegend als Rauschen äußern, eignet sich in vielen Fällen ein Denoiser besser als ein Expander. Der Denoiser ist auch dann einsetzbar, wenn der Einsatz eines Noise-Gates oder Expandes wenig effektiv oder überhaupt nicht möglich ist.

Bei Signalen, bei denen die hörphysiologische Verdeckung hochfrequente Störungen nicht sozusagen automatisch unterdrückt, bietet sich der Denoiser als beste Lösung an. Verrauschte Basstöne, oder ein anhaltender ‚Hiss’ auf einem Signal mit wenig Höhenanteil lassen sich wirksam verbessern.

Das Gerät ist mit symmetrisch-erdfreien Ein- und Ausgängen ausgestattet und kann im Übertragungsbereich Pegel bis zu + 30 dBu verarbeiten. Alternativ ist eine Version mit erdsymmetrischen Ein- und Ausgängen lieferbar. Durch die Double-Balanced-Technik, bei der der gesamte Signalweg in symmetrischer Technik ausgeführt ist, beträgt auch der interne Headroom + 30 dBu.Die Durchgangsverstärkung beträgt 0 dB.

Das Gerät blendet hochfrequente Störungen durch ein spannungsgesteuertes Filter aus. Der Threshold-Regler mit einem Bereich von – 70 bis – 30 dB bestimmt den Einsatzpunkt der Regelung. Für die beiden Stereokanäle sind getrennte Gleichrichter vorhanden. Der Kanal mit jeweils höheren Augenblicks-Pegel bestimmt die Regelung. Fällt der Pegel unter den eingestellten Wert, beschneidet der Denoiser das Frequenzband. Die Grenzfrequenz lässt sich mit einem weiteren Regler zwischen 200 Hz und 6 kHz einstellen. Je weiter der Pegel unter den eingestellten Threshold absinkt, umso stärker wirkt das Filter. Die Attackzeit, die den Aufregelvorgang bestimmt, wenn der Pegel über den eingestellten Thresholdwert ansteigt, ist nicht regelbar und liegt im Bereich von ca. 0.1 ms. Die Erholzeit bestimmt die Geschwindigkeit, mit der das Filter dem Signalverlauf folgt. Sie ist zwischen 60 ms und 1.5 sec einstellbar.

Eine Leuchtdiodenkette mit 8 Dioden zeigt die momentane Frequenzeinstellung des Filters.

Die Taste DNOISE-ON schaltet die gesamte Einheit ein.

Der U789 ist als Kassette mit normaler Höhe und normaler Einbautiefe ausgeführt. Er ist für den Einbau in V700 Standardrahmen ausgelegt.

Testbericht Anfrage/Bestellung
Preis:
3850.00 € - erdsymmetrisch
4390.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
für V700 Standardrahmen geeignet
V700 Navigation öffnen
 
Regelbereich nach
Kundenwunsch
Blendenfarbe und Knopfausführung
nach Kundenangabe

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben