V700
Stereo Mastering

U781
Dynamischer Equalizer

Dynamische Regelung
Für die dynamische Regelung ist eine Steuerschaltung, die einem Kompressor ähnlich ist, vorhanden. Der Eingang dieser Steuerschaltung ist default mit dem Geräteeingang verbunden. Er kann durch die Taste POST FILTER alternativ hinter das Filter geschaltet werden. Hierbei wird dann die Filterung auf das Signal angewendet, die bei gedrückter TUNE Taste am Ausgang überprüft werden kann.

Der Regelteil
Der Regelteil ist mit dem Threshold Regler, einem Attack- und einem Release-Regler, sowie den zusätzlichen Reglern Limit und Gain Change bestückt. Die Funktionen des Threshold Reglers und des Gain Change Reglers hängen dabei von der Stellung des Betriebsartenschalters OP-MODE ab, während die Regler Attack und Release in gleicher Art wie bei einem herkömmlichen Kompressor arbeiten.

Attack und Release
Attack bestimmt die Ansprechzeit der Regelung im Bereich von 0.1 ms bis 0.2 sec und Release verändert die Erholzeit zwischen 100 ms und 5 sec. Grundsätzlich gilt für den dynamischen Equalizer, dass kürzere Zeiten eine ausgeprägtere Regelung bewirken und bei schmalbandigen Filterungen von Vorteil sind, während längere Zeiten sich eher für globale Filterungen eignen. Der Threshold Regler bestimmt abhängig von der Betriebsart den Pegel, ab dem die Regelung beginnt, oder bei dem sie endet, sowie den neutralen Zustand.

Gain Change
Der Gain Change Regler ist am ehestens mit dem Ratio Regler eines Kompressors zu vergleichen, allerdings ist auch sein Verhalten von der gewählten Betriebsart abhängig und ermöglicht darüber hinaus die Wahl zwischen Anhebung und Absenkung des dynamischen Equalizers.

Limit
Der Limit Regler arbeitet unabhängig von der gewählten Betriebsart als Begrenzung der maximalen Anhebung und Absenkung. Abhängig von den Einstellungen von Threshold und Gain Change in Verbindung mit der gewählten Betriebsart können erhebliche Anhebungen oder Absenkungen resultieren, die durch diesen Regler auf einen für das gewünschte Resultat sinnvollen Maximalwert begrenzt werden können. Limit bestimmt sowohl die maximal Anhebung wie auch Absenkung und lässt sich zwischen 2 dB und 30 dB verstellen. Die Skalierung des Reglers dB-linear.

Betriebsarten
Der OP-MODE Schalter wählt die Betriebsart des dynamischen Equalizers. Neben manuellem Betrieb zur Einstellung der EQ Parameter sind die Betriebsarten ABOVE, THRU und BELOW anwählbar.

Verhalten bei Above Mode
Im Above Modus ähnelt das Verhalten des dynamischen Equalizers einem herkömmlichen Kompressor, bei dem anstelle des Pegels jedoch die Anhebung oder Absenkung des Equalizers geregelt wird. Die Stellung des Threshold Reglers bestimmt in dieser Betriebsart den Einsatz der Regelung. Alle Pegel unterhalb des eingestellten Wertes bewirken keine Regelung. Überschreitet der Pegel den Threshold, hängt das Verhalten des dynamischen Equalizers von der Stellung des Gain Change Reglers ab. In der Mittelstellung ist die Regelung inaktiv, so wie bei einem Kompressor, bei dem die Ratio auf 1:1 eingestellt wird. Bei Drehung nach rechts bewirkt eine Erhöhung des Eingangspegels eine Anhebung; Linksdrehung dagegen bewirkt eine Absenkung des Equalizers. Die Position des Range Reglers bestimmt dabei die Steilheit der Regelung. Je weiter außen der Regler steht, umso größer wird die Verstellung bei gleicher Pegelerhöhung.

Verhalten bei Below Mode
Im Below Modus arbeitet der dynamische Equalizer ähnlich wie ein Expander. Die Regelung erfolgt, wenn der Pegel niedriger ist als der eingestellte Threshold. Alle Pegel oberhalb des eingestellten Threshold Wertes bewirken keine Veränderung. Die Funktion des Gain Change Reglers bleibt sinngemäß gleich. Bei Rechtsdrehung bewirkt die Regelung, die im Below Mode aber bei sinkendem Pegel zunimmt, eine Anhebung bei Linksdrehung eine Absenkung.

Verhalten im Thru Mode
Im Gegensatz zu Above und Below definiert der Threshold im Thru Modus den Pegel, bei dem keine Veränderung stattfindet. In dieser Betriebsart findet die Regelung bei Pegeln oberhalb und unterhalb des Threshold Pegels in entgegen gesetzten Richtungen statt. Ob ein Pegel oberhalb Threshold eine Anhebung oder Absenkung bewirkt, wird durch die Stellung des Gain Change Reglers bestimmt. Steht dieser Regler rechts von der Mitte, bewirkt ein hoher Pegel eine Anhebung und ein Pegel unterhalb des Threshold Wertes eine Absenkung. Bei einer Gain Change Einstellung links von der Mitte ist es umgekehrt.

Mit diesem Instrumentarium lässt sich jede denkbare Variante einer Regelung durchführen.

Anzeige
Die Anzeige der Verstärkungsreduktion erfolgt durch eine Leuchtdiodenkette mit 9 Leuchtdioden in einem Bereich von +/- 12 dB.

Ausführung
Das Modul ist in symmetrischer Technik ausgeführt und kann wahlweise mit hochwertigen Ringkern-Ein- und Ausgangsübertragern oder mit elektronisch symmetrischen Ein- und Ausgangsverstärkern bestückt werden. Alle Ein- und Ausgänge können Pegel bis zu + 30 dBu im Übertragungsbereich verarbeiten. Der dynamische Equalizer verfügt über einen Hardbypass, der Ein- und Ausgänge durchschaltet, solange die Taste DFILT ON nicht betätigt wird. Die Regelschaltung des Gerätes ist mit VCA’s ausgeführt. Die Regelschaltung arbeitet vorwärts geregelt, wodurch schnellste Einschwingzeiten und exakt lineare Kennlinien realisiert werden können.

Der gesamte Audioweg ist in Stereo ausgeführt. Die Steuerung des Equalizers erfolgt hierbei durch getrennte AC-DC Konverter immer von dem Kanal aus, der den höheren Augenblickspegel liefert.

Der U781 ist als Kassette mit normaler Höhe und normaler Einbautiefe ausgeführt. Er ist für den Einbau in Standardrahmen geeignet.

- zurück zur Übersicht

Testbericht Anfrage/Bestellung
Preise:
4990.00 € - erdsymmetrisch
5480.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
für V700 Standardrahmen geeignet
Alternative: ToolMod Stereo Mastering
V700 Navigation öffnen
 
nach Kundenwunsch angepaßte Regelbereiche
Farben der Frontblende, Knöpfe und Tastenkappen nach Kundenwunsch
U796
Stereo Mastering Dynamik Prozessor
U795
Stereo Mastering Limiter mit Delay
U786
MS Kompressor
U790
Phasenschieber
U794
Klirrgenerator
W794
Niveaufilter mit elliptsichen Equalizer
W795
Niveaufilter mit High-Low EQ
W796
Stereo Mastering Equalizer
W798
Erweiterungsmodule mit 4 Bändern zum Stereo Mastering Equalizer W796

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben