V700
Stereo Mastering

U778b
Ultraschneller Stereo Mastering Limiter

Der U778b ist für die Anwendung als Stereo Limiter beim Mastering im Ausgang einer Kette von analogen Bearbeitungsgeräten ausgelegt. Die extrem schnelle Ansprechzeit ermöglicht eine wirksame Ausregelung von Spitzen.

Der Stereo Mastering Limiter U778b ist als vorwärts geregelter Stereo Begrenzer mit einem als schneller Spitzenwert-Detektor ausgeführten AC-DC Wandler ausgeführt. Die Vorwärtsregelung ermöglicht die exakte Begrenzung auf den eingestellten Thresholdpegel bei extrem schnellen Ansprechzeiten.

Threshold und Regelung
Der Thresholdregler bestimmt die Begrenzungsschwelle und hat einen Einstellbereich von – 6 dB bis + 20 dB. Der Nullpegel bezieht sich auf + 6 dBu. Oberhalb des eingestellten Threshold-Pegels erfolgt eine harte Begrenzung. Der Limiter regelt mit einer Genauigkeit von ± 0.2 dB auf den eingestellten Thresholdpegel.

Attack und Release
Die Ansprechzeit kann durch den Regler Attack im Bereich von 10 µs bis 10 ms verstellt werden. In der Stellung 10 µs erfolgt die Abregelung einer 10-dB-Spitze eines 20-kHz-Signals innerhalb der ersten Halbwelle. Langsamere Einstellung der Attackzeit ermöglichen den Einsatz des Gerätes als zusätzlicher Kompressor bei komplexen Dynamikbearbeitungen. Die Erholzeit ist mit dem Releaseregler zwischen 20 ms und 3 Sekunden einstellbar.

Input und Output Gain
Durch getrennte Gain Regler für Eingang und Ausgang lassen sich die Pegel unabhängig von der Einstellung des Limters anpassen. Der Output Gain Regler wirkt nur auf den Ausgangsverstärker und verändert die Einstellung des Limiters nicht. Man kann so eine einmal optimierte Einstellung des Limiter unverändert lassen und mit dem Output Regler die Pegelanpassung an den AD Wandler vornehmen, während der Input Regler zur Anpassung an das zu bearbeitende Programm verwendet wird.

Hue
Der Stereo Mastering Limiter arbeitet frei von Verfärbungen oder Klangänderungen unter Regelung. Um die Klangfarbe unter Regelung nach Geschmack oder Vorgaben anpassen zu können, ermöglicht der HUE Regler die Filterung der Side Chain mit einem speziellen Stufenfilter im Bereich von +/- 4 dB. Die Übergangsfrequenz kann durch einen Stufenschalter im Bereich von 1.5 kHz bis 8.2 kHz gewählt werden.

Anzeige
Die Anzeige der Verstärkungsreduktion erfolgt durch eine Ledkette mit 20 Leuchtdioden mit einem Anzeigebereich bis 10 dB.

Ausführung
Das Modul ist in symmetrischer Technik ausgeführt und kann wahlweise mit hochwertigen Ringkern-Ein- und Ausgangsübertragern oder mit elektronisch symmetrischen Ein- und Ausgangsverstärkern bestückt werden. Alle Ein- und Ausgänge können im Übertragungsbereich Pegel bis zu + 30 dBu verarbeiten. Durch die Double-Balanced-Technik, bei der der gesamte Signalweg in symmetrischer Technik ausgeführt ist, beträgt auch der interne Headroom + 30 dBu.Die Einheit verfügt über einen Hardbypass, der Ein- und Ausgänge durchschaltet, solange die Taste LIM ON nicht betätigt wird. Die Regelschaltung des Gerätes ist mit VCA’s ausgeführt.

Der gesamte Audioweg ist in Stereo ausgeführt. Die Steuerung des Gates erfolgt hierbei durch getrennte Gleichrichter immer von dem Kanal aus, der den höheren Augenblickspegel liefert.

Der U778 ist als Kassette mit normaler Höhe und normaler Einbautiefe ausgeführt. Er ist für den Einbau in V700 Standardrahmen ausgelegt.

Alternative
Als Alternative kommt der Stereo Mastering Limiter mit Delay U795 in Frage, der die gleichen Features wie der U778b hat, aber zusätzlich mit einem analogen Delay und einer dynamischen Releasezeit Modulation ausgestattet ist.

Testbericht Anfrage/Bestellung
Preise:
3430.00 € - erdsymmetrisch
3990.00 € - Übertrager
Mehrwertsteuer und Versandkosten
technische Daten
Modul für Standardrahmen
Alternative: ToolMod Stereo Mastering
V700 Navigation öffnen
 
nach Kundenwunsch angepaßte Regelbereiche
Farben der Frontblende, Knöpfe und Tastenkappen nach Kundenwunsch
U795
Stereo Mastering Peak Limiter
mit Delay
U796
Stereo Mastering Dynamik Prozessor
U786
Bass Kompressor & MS Kompressor
U781
Dynamischer Equalizer
U794
Klirrgenerator
Kompressoren in der Praxis
Kompressor vs Limiter
Lautheit mit Kompressoren
Releasezeit Einstellung
Lautheit mit Begrenzern
Pro und Contra Multiband Kompression

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben