Netzgerät ToolPwr-M

Das ToolPwr-M ist das kleinste Netzgerät der Tool Serie. Es kann auf den Audio Spannungen einen Strom von maximal 1.5 Ampere liefern und die Kapazität der Stromversorgung reicht auch dann, wenn alle angeschlossenen Geräte Mikrofonverstärker sind. Das ToolPwr-M kann 2 bis 3 Tool-Geräte oder ToolMod 1HE-Träger versorgen. Daher eignet sich dieses Netzgeräte besonders für kleine Anlagen oder einzelne Geräte und ist auch wegen des niedrigen Preises für solche Systeme die beste Wahl.


Anfrage / Bestellung
Preisliste
Preis: 210.00 €
zzgl Mehrwertsteuer, Versandkosten
Netzgerät ToolPwr M

Wie alle ToolPwr Netzgeräte liefert das ToolPwr-M eine symmetrische Versorgungsspannung von +/- 25 Volt und eine 48 Volt Phantomspeisung. Der Nennausgangsstrom der Audio-Versorgung ist 1 Ampere, der Spitzenstrom beträgt 1.5 Ampere. Details über die Kapazitäten der Netzgeräte und den Strombedarf der Tool-Geräte finden Sie HIER.

Die Nennleistung beträgt 100 VA. Eine Umschaltung für 230 V und 115 V Netzspannung ist vorhanden. Der Netzanschluss ist als Kaltgeräte-Stecker ausgeführt. Die Ausgangs-Spannungen liegen auf einer 5poligen XLR Buchse auf. Einzelheiten über den Anschluß der Geräte finden Sie HIER.

Das ToolPwr-M ist als stabiles Tischgehäuse ausgeführt. Die Abmessungen sind 120 mm x 60 mm x 275 mm (B x H x L).; das Gewicht beträgt 2 kg.

Als Zubehör ist eine 19-Zoll Frontplatte mit einem Befestigungswinkel lieferbar. Mit dieser zusätzlichen Frontplatte kann das ToolPwr-M auch in 19-Zoll Racks eingebaut werden.

Alternativ sind Laschen lieferbar, die anstelle der Gummifüße am Gehäuse angebracht werden kann. Mit diesen Laschen kann das Netzgerät an der Seitenwand oder der Rückwand eines Racks befestigt werden.

- weitere Informationen:
    welches Netzteil für welche Geräte? 
    Netzspannungen und Einbau 
    Netzteilkabel

Warum ein getrenntes Netzteil?

Wir wissen natürlich, daß sich separate Netzgeräte bei den Anwender keiner besonderen Beliebtheit erfreuen. Der Grund warum wir uns trotzdem für die ToolMod, die ToolKit und die ToolMix für abgesette Stromversorgung entschieden haben, ist verhältnismäßig einfach. In der Leistungsklasse von ca. 30 Watt, die für einen 1HE Träger erforderlich ist, ist der Preis des Netzteils nicht zur Leistung proportional. Ob das Netzteil 20, 50 oder 100 Watt hat, verändert den Preis nur um ein paar Euro. Das liegt daran, dass die Komponenten, die für eine CE-gerechte Ausführung notwendig sind für diese Leistungsklasse immer die gleichen sind. Ferner ist die gesamte Elektronik bis zu einer Leistung von etwa 100 VA ebenfalls die gleiche - ob das Netzteil also 30 Watt hat oder 100 ändert lediglich die Kosten für den Netztrafo, und die fallen insgesamt nicht ins Gewicht. Im Euro ausgedrückt heisst das, das Sie beim zweiten und dritten ToolMod Träger bereits ca. 400 Euro eingespart haben.


Neu bei adt-audio
PRO AUDIO:

STUDIOTECHNIK:
MISCHPULTE

Tell A Friend
Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben


Add to Favorites

Bezugsquellen
Testberichte
Pro Audio Grundlagen
Download
Referenzen
Tonstudios
Links
Links zu uns
Impressum

ToolPwr Home
Netzgerät ToolPwr-M
Netzgerät ToolPwr-S
Netzgerät ToolPwr-E
welches Netzteil für
welche Geräte?
Netzspannung und
Einbau
Netzteilkabel
ToolPwr Preise
ToolPwr Galerie
Site Map