Master und Monitor Modul ToolMst

Remote Stecker

Der Remotestecker ermöglicht die Fernbedienung einer Reihe von Funktionen der Master und Monitor Einheit ToolMst auf einfache Art und Weise.

Zusätzlich zum Anschluß weiterer Kommandotaste, die dann parallel zur internen Kommandotaste arbeiten, läßt sich die Dämpfung der Regieraum Lautsprecher und die Stummschaltung der Studio Lautsprecher fernbedienen.

Der Remote Stecker ist als 9polige Sub-D Buchse ausgeführt. Eine Steuerspannung für externe Lämpchen und Relais ist ebenfalls verfügbar.



Neu bei adt-audio
PRO AUDIO:
Anschlüsse im ToolMst

Anschlussbelegung RemoteDie 9polige D-Sub Buchse REMOTE enthält die Anschlüsse für eine Reihe von wichtigen Fernsteuerungs-Funktionen. Alle Ein- und Ausgänge sind ‚aktiv low‘, also im aktiven Zustand auf Masse.

Hier ist die Anschlußbelegung des Remote Steckers.

Steuerspannung
Eine Speisespannung von 24 V steht auf Pin 6 des Steckers zur Verfügung. Diese Spannung kann für externe Relais, Lämpchen, LED‘s und ähnliches verwendet werden. Der Ausgangsstrom ist auf 100 mA durch eine selbstrückstellende Sicherung begrenzt. Der Innenwiderstand der Spannung ist 50 Ohm. Bei einer Überlastung oder einem Kurzschluss genügt es die Überlast durch Abziehen des Steckers zu entfernen um die Sicherung zurückzusetzen.

WICHTIGER HINWEIS: Zur Vermeidung von Störungen durch Erdschleifen, Knackstörungen, usw. benutzen Sie bitte nur ERDFREIE Relais, Schalter, Optokoppler oder andere Bauteile, die keine galvanische Verbindung zum Fremdgerät herstellen.

Studio Speaker Cut
Wird dieser Steuereingang mit einem der RELAIS-GROUND Stifte verbunden, werden die Ausgänge für die Studio Lautsprecher stummgeschaltet. Die Studio Kopfhörer bleiben aktiv.

Control Room Dim Remote In
Wird dieser Steuereingang mit einem der RELAIS-GROUND Stifte verbunden, wird die Dämpfung der Regieraum Lautsprecher aktiviert. Die Regieraum Kopfhörer werden nicht bedämpft. Diese Funktion ermöglich die Verkopplung mit externen Kommandoanlagen

Talkback Remote Input
Dieser Eingang ermöglicht den Anschluss von externen Kommandotasten. Verbindet man den Anschluss mit Relais Ground, wird Kommando ausgelöst. Die Kommandofernbedienung wird im Gerät durch einen Jumper freigegeben oder blockiert.

Talkback Control Output
Dieser Ausgang wird Low, wenn Kommando aktiv ist. Es ist hierbei gleichgültig ob die interne Kommandotaste betätigt wird oder ob Kommando über die Fernbedienung ausgelöst wird. Hier kann ein Lämpchen, eine LED mit Vorwiderstand oder auch ein Relais gegen + 24 Volt angeschlossen werden. Der Ausgang ist aktiv Low.

zurück zu den Anschlüssen - weiter zum Console Stecker

Anfrage / Bestellung
Zubehör
Preis: 2980.00 €
zzgl Mehrwertsteuer und Versandkosten
Preisliste
Verkopplung von
ToolMix Summierern
technische Daten
Blockschaltbild
Anschlußbelegungen
Photogalerie
Frontansicht
Rückansicht
Handbücher (PDF)
analoger Summierer
ToolMix8
Line Mixer
ToolMix16
Stereo Summierer
ToolMix32
Verkopplung
Alle ToolMix Geräte können einzeln verwendet werden. Bei der Kopplung mehrerer Geräte kann jedes Gerät wahlweise als Master oder als Slave verwendet werden. Die Wahl der Betriebsart erfolgt durch eine Master-Taste auf der Rückwand. Die Master- und Monitor-Einheit ToolMst kann in ein ToolMix System integriert werden. Alle Geräte sind aber auch ohne ToolMst voll funktionsfähig und frei verkoppelbar.
mehr Informationen
STUDIOTECHNIK:
MISCHPULTE

Tell A Friend
Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben


Add to Favorites

Bezugsquellen
Testberichte
Pro Audio Grundlagen
Download
Referenzen
Tonstudios
Links
Links zu uns
Impressum