analoges Mischpult ToolMod
Kanal Backplanes

Die Backplanes sind der beste mögliche Kompromiss zwischen den Kosten des Mischpultes selbst und den Kosten für die Installation. Es gibt verschiedene Versionen dieser Anschlußfelder, die eine Anpassung an die Bestückung des Mischpultes selbst und an die externen Geräte ermöglichen. Die Ausführungen die für die Verwendung mit Mono- und Inline-Kanälen optimiert sind fassen jeweils 8 Spuren der DAW auf zwei 25-pol. D-Sub Steckverbinder zusammen. Versionen für 4 Stereo-Kanäle und 8 Spuren sind ebenfalls lieferbar. Sowohl die Mono wie die Stereo-Ausführungen sind alternativ mit TRS-Buchsen oder D-Sub's für die Einschleifpunkte verfügbar. Die Ausführung aller Backplanes ist auf vorkonfektionierte Standardkabel abgestimmt.

Es gibt insgesamt 4 Ausführungen. Die 8-Kanal Versionen sind für die Verwendung mit den Mono Eingangsmodulen TM401 und den Inline-Eingangsmodulen TM402 ausgelegt, während die 4-Kanal Versionen für die Stereo-Eingangsmodule TM403 optimiert sind. Alle Versionen können zwar mit allen Modultypen verwendet werden, allerdings ergibt sich dann keine optimale Verkabelungssituation mehr. Die Anschlüsse für die Einschleifpunkte können alternativ mit symmetrischen TRS-Klinkenbuchsen oder mit D-Sub Verbindern ausgeführt werden. Die D-Sub Version eignet sich für die einfache Verkabelung von und zu Steckfeldern, da dann auch hier vorkonfektionierte 8 paarige Multicores verwendet werden können.



Backplane für 8 Mono- oder Inline-Kanäle

Alle Ausführungen sind pro Kanal mit einem zusätzlichen 9-poligen D-Sub Verbinder zum Anschluß von Aussteuerungsmessern ausgestattet. Die TRS- und XLR-Buchsen sind vergoldete Ausführungen des Fabrikates Neutrik.

8 Kanal Backplanes
Das Bild oben zeigt die Ausführung mit TRS-Buchsen für die Einschleifpunkte, das untere Bild die Steckfeld Version mit 25-pol. D-Sub's. Bei beiden Versionen liegen die Eingänge für externe Vorverstärker und die zusätzlichen Line-Eingänge auf XLR-Buchsen auf. Alle 25-poligen D-Subs sind nach dem üblichen 'Tascam' Standard belegt. Die TRS-Klinken sind symmetrisch verkabelt und benutzten das übliche Schema mit + = Ader a auf Tip, - = Ader b auf dem Ring und der Abschirmung auf dem Sleeve. Die XLR-Verbinder sind nach internationalem Standard mit Pin 2 = +/Ader a, Pin 3 = -/Ader b und Pin 1 = Schirm belegt. Die über eine Multilayer-Platine durchgeführte Entflechtung der Anschlüsse der 8 Kanäle legt die Ein- und Ausgänge für die DAW so auf die 25-poligen D-Sub Buchsen auf, das 8 benachbarte Spuren mit den Kanälen belegt werden. Die Steckfeld Version verwendet das gleiche Schema und legt jeweils 8 Eingänge und 8 Ausgänge nebeneinander auf einen D-Sub.

Backplane für 8 Mono- oder Inline-Kanäle für Mischpulte mit Steckfeld

4-Kanal Backplanes
Die 4-Kanal Backplanes sind für die Verwendung mit Stereokanälen ausgelegt. Während die Mono- oder Inlinekanäle normalerweise mit einer DAW-Spur verbunden sind, bedienen Stereomodule typischerweise 2 Spuren. Bei Verwendung vieler Stereokanäle ist die Aufteilung für Mono- bzw. Inlinekanäle nicht sinnvoll, da eine aufwendige Sonderverkabelung für die Umverteilung angefertigt werden muss. Beide Versionen der 4-kanaligen Backplanes verwenden je einen 25-pol. D-Sub Verbinder für die Ausgänge und Eingänge von 8 Spuren der DAW. Die 8 Spuren werden hierbei in Pärchen auf die 4 Stereokanäle verteilt. Spur 1 und 2 sind mit dem Stereokanal 1, die Spuren 3 und 4 mit dem Kanal 3, usw. verbunden.

Backplane für 4 Stereo-Kanäle

Da die Stereokanäle keine Eingänge für externe Vorverstärker und Line-Quellen haben, gibt es auf diesen Backplanes keine zusätzlichen XLR-Buchsen. Die beiden Einschleif- Ein- und Ausgänge pro Kanal sind entweder auf TRS-Buchsen oder nach dem gleichen Schema wie die DAW-Spuren auf 25-pol. D-Subs Buchsen aufgelegt. Die D-Sub Version eignet sich für Steckfelder.

Backplane für 4 Stereo-Kanäle für Mischpulte mit Steckfeld

Anfrage/Bestellung
Preisliste
Kanal Anschlußfelder
Standard-Anschlußfeld   XLR/TRS Kanalanschlussfeld, Mono Version   XLR/TRS Kanalanschlussfeld, Stereo Version
Backplanes
Backplane CP81
Backplane CP82, Steckfeld Version
Stereo Backplane CP41 Stereo Backplane,Steckfeld Version CP42
Summen Anschlußfeld
Summenanschlußfeld CPMM
Fotos Mischpulte
Fotos Module
Grafik Galerie

Neu bei adt-audio
PRO AUDIO:
KASSETTENTECHNIK
MISCHPULTE

Newsletter Eintrag:
bitte Zahlen eingeben


Tell A Friend

Bezugsquellen
Testberichte
Pro Audio Grundlagen
Download
Impressum